Praktikum und Stipendien

Ausschreibung Goethe-Zentrum in Asunción (Paraguay)

Das Instituto Cultural Paraguayo-Alemán bietet ab sofort die Möglichkeit für ein

kombiniertes Hospitations- und Unterrichtspraktikum:

– mindestens 20 Stunden Hospitation in Kursen Stufe A 1 bis C1

Ziel: sich mit den vorherrschenden Lehrmethoden vertraut zu machen, die Lerner kennen lernen und deren Niveau, Interessen und eventuelle Schwierigkeiten einschätzen zu können

– eigenständige Leitung von Kursen (A 1 bis B 1) (Je nach Dauer des Aufenthalts des/der Praktikanten/tin)

– Einzelunterricht und Konversationsunterricht

– Tandem sowie andere AGs (z.B. Literatur-AG) am ICPA-GZ leiten

– Teilnahme der Praktikanten an Fortbildungen des ICPA-GZ.

Als Betreuer der Praktikanten agieren erfahrene Deutschlehrer, die den PraktikantInnen zu ihren ersten Unterrichtsversuchen Feedback geben.

Mentorin der Sichtstunde (falls gewünscht): Sprachleiterin der Institution

Bewerbungen bitte an: coord.idioma@icpa-gz.org.py

Wussten Sie…?

Wer einen Deutschkurs am ICPA-GZ besucht, lernt mehr als die deutsche Sprache: es ist die Möglichkeit, ein Land und seine Kultur, seine Traditionen und seine zeitgenössischen, künstlerischen Bewegungen kennen zu lernen. Um es kurz zu machen: Es ist eine geniale Idee!

Machen Sie einen Einstufungstest und erfahren Sie in einem persönlichen Interview mit dem Personal der Sprachabteilung, welchem Niveau Ihre Deutschkenntnisse entsprechen.

Wir finden gemeinsam den passenden Kurs für Sie!